Download: Schulordnung (1210 Downloads)

 

In unserer Schule kannst du:

  • mit anderen Kindern oder Erwachsenen lernen, reden, spielen, gemeinsam etwas planen und durchführen
  • etwas Wichtiges oder Schönes erleben
  • dich wohl fühlen

Es ist wichtig, dass wir den Alltag in unserer Schule so einrichten,

  • dass wir offen, höflich und freundlich miteinander umgehen,
  • dass es gerecht zugeht,
  • dass die Schwächeren geschützt werden

Deshalb gelten in unserer Schule für alle die folgenden Regeln:

  1. Wir betreten das Schulgebäude erst mit dem Klingeln.
  2. Ich darf einem anderen nicht wehtun, ihn beleidigen, quälen oder schlagen.
  3. Konflikte löse ich friedlich und ruhig.
  4. Jede Schülerin und jeder Schüler hat das Recht, ungestört zu lernen.
  5. Jede Lehrerin und jeder Lehrer hat das Recht, ungestört zu unterrichten.
  6. Ich bin für meine Schule verantwortlich. Wenn ich etwas kaputt mache, bringe ich es wieder in Ordnung oder bezahle den Schaden.
  7. Ich halte den Pausenhof, das Schulgebäude, die verschiedenen Räume und natürlich auch meinen eigenen Arbeitsplatz sauber.

Wenn  wir uns alle gemeinsam um die Einhaltung dieser Regeln und Ziele bemühen und dabei stets fair und friedlich miteinander umgehen, ist unsere Schule ein harmonischer gemeinsamer Lebensort von Kindern und Erwachsenen.

Wenn ich mich nicht an die Regeln halte, erwarten mich folgende Konsequenzen:

1. Beim ersten Verstoß:

Ich schreibe eine Seite.

2. Bei drei Verstößen in einer Woche:

Ich bleibe in einer 6. Stunde zum Nachsitzen in der Schule und meine Eltern werden informiert.

3. Bei täglichen Verstößen oder wenn ich zwei Wochen nacheinander jeweils drei Verstöße habe:

Ich sitze eine Stunde am Nachmittag nach und meine Eltern kommen zu einem Gespräch in die Schule.